SAP Umstellung Mac

image_pdf

Es kann zu Fehlermeldungen in SAP bei Mac Benutzern kommen. Falls Sie Probleme haben eine Verbindung in SAP auf Ihrem Mac herzustellen, könnte dies an einer falschen Porteinstellung liegen. Die nachfolgenden Anleitungen zeigen Ihnen, wie Sie den Fehler beheben können.

Bei einer bereits bestehenden Verbindung

1.Öffnen Sie SAP, klicken Sie auf die bestehende Verbindung „PU1“ und „Verbinden“. Erhalten Sie eine Fehlermeldung, gehen Sie die weiteren Schritte durch.

2.Mit einem Rechtsklick auf „PU1“ öffnen sich die weiteren Optionen. Klicken Sie auf „Bearbeiten“.

3.1.Das Fenster sollte gleich auf den Reiter „Erweitert“ springen. In dem Textfeld sollte folgendes eingetragen sein:

conn=/M/unipu1.ccc.brz.gv.at/S/3603/G/UNI01&clnt=116&user=S_NACHNAME&lang=DE 

wobei bei „S_NACHNAME“ Ihr Nachname steht

3.2.Ändern Sie die Experteneinstellungen auf folgendes:

conn=/M/unipu1.ccc.brz.gv.at/S/3620/G/UNI01&clnt=116&user=S_NACHNAME&lang=DE

wobei bei „S_NACHNAME“ Ihr Nachname steht

Bestätigen Sie die Änderung mit „Speichern“:

4.Nun gehen Sie wie gewohnt vor, klicken Sie auf „PU1“ und „Verbinden“. Die Verbindung sollte nun einwandfrei möglich sein.

 

Eine neue Verbindung erstellen

1.Öffnen Sie SAP und erstellen Sie eine neue Verbindung indem Sie auf das „Neu“ Symbol klicken.

2.Geben Sie unter Beschreibung „PU1“ ein und wählen Sie als Verbindungsart „Web AS ABAP“

3. Wechseln Sie zum Tab „Erweitert“

4. Wählen Sie „Erweiterte Verbindungsinformationen“ aus und tragen Sie folgendes ein:

conn=/M/unipu1.ccc.brz.gv.at/S/3620/G/UNI01&clnt=116&user=S_NACHNAME&lang=DE

Ersetzen Sie in „S_NACHNAME“ „NACHNAME“ durch Ihren Nachnamen und klicken Sie auf „Speichern“.

5. Nun können Sie über PU1 die Verbindung herstellen.