OwnCloud Kalender und Token

Für die Einrichtung von dem OwnCloud-Kalender in den verschiedenen Clients (z.B.: Outlook Kalender, Thunderbird Kalender) benötigen Sie seit dem OwnCloud Upgrade am 16.08.2019 einen Token, den Sie über die Cloud erstellen können. Im folgenden Artikel finden Sie eine Anleitung dazu.

Token Erstellung

Melden Sie sich auf cloud.uni-ak.ac.at an.

Klicken Sie rechts oben auf Ihren Namen und darauf folgend auf die „Einstellungen“

Nun klicken Sie links auf „Sicherheit“

Unter „App-Passwörter/Token“ tragen Sie im Feld „App-Name“ einen beliebigen Namen für den Token ein.

Klicken Sie nun auf „Neues App-Passcode erstellen“.

Nun wird Ihnen Ihr Token angezeigt. Kopieren Sie sich am besten aus den beiden Feldern den Benutzernamen und das Passwort/Token und speichern Sie diese in einem Text-Dokument. Klicken Sie nun unbedingt auf „Erledigt“.

!!! Achtung: Wenn Sie auf „Erledigt“ klicken wird der Token unsichtbar. Bitte kopieren Sie die Daten davor. !!!

Navigieren Sie nun zu Ihren Kalendern indem Sie oben Links auf das Drop-Down Menu klicken und anschließend „Kalender“ auswählen.

Klicken Sie auf die drei Punkte neben dem Kalender den Sie teilen möchten.

Wählen Sie nun „Link“, hier sollte nun ein Link erscheinen. Kopieren Sie diesen Link ebenfalls.

Folgen Sie nun der Anleitung zu dem betreffenden Client den Sie einrichten möchten:

Apple Kalender

Thunderbird

Outlook Kalender

Hier müssen Sie darauf auchten, dass Sie als Benutzernamen und Passwort die Daten aus dem vorher generierten Token nehmen. (jeweils ein Token für ein Client).

Bespiel Konfiguration von CalDav im Outlook:

Sie sollten nun den Kalender aus der OwnCloud synchronisieren können.