Eduroam

image_pdf

Grundlagen

Eine Möglichkeit der Verbindung eines Rechners, über einen WLAN Accesspoint des ZID, in das Netz der Angewandten ist die Verwendung von IEEE 802.1×. Dieser Zugang wird im Rahmen des eduroam Projekts genutzt. Siehe auch www.eduroam.org

Das Protokoll 802.1x betrifft lediglich den Login-Vorgang und seine Sicherheit. Der Traffic an sich ist per WPA2 Enterprise verschlüsselt.

Installation und Betrieb

Die dafür notwendige Software ist zumeist bereits im Betriebssystem enthalten.

Details zur Konfiguration sind in den folgenden Links beschrieben. Wenn Sie bei den nötigen Arbeitsschritten auf Ihrem Laptop Schwierigkeiten haben, so wenden Sie sich bitte an unsere Helpline über E-Mail oder über die Webmaske.

auf einem PC unter Windows 7

Konfiguration unter Windows 7

auf einem Macintosh unter OS X

Konfiguration auf einem MAC OS X

auf einem PC unter Linux (Ubuntu – 9.04 – desktop)

Konfiguration unter Linux

auf einem iPhone

Öffnen Sie die Einstellungen!

Den Menüpunkt “Wi-Fi” auswählen!
Unter: “Netzwerk wählen…”, auf “Anderes …” drücken!
Bitte wählen Sie als Sicherheit “Firmenweiter WPA2” aus!
Als Benutzername p000xxxx@uni-ak.ac.at (Ihre Personalnummer) oder snnnnnnn@student.uni-ak.ac.at (Ihre Matrikelnummer)
Uni-AK Kennwort eingeben!

Nun sollte es funktionieren!

auf einem Android

  1. Öffnen Sie die Einstellungen
  2. Unter dem Punkt „Drahtlos & Netzwerke“ WLAN antippen.
  3. „eduroam“ auswählen
  4. Als Identität p000xxxx@uni-ak.ac.at (Ihre Personalnummer) oder snnnnnnn@student.uni-ak.ac.at (Ihre Matrikelnummer)
  5. Uni-AK Kennwort eingeben
  6. Nun sollte die Verbindung funktionieren.

Leave A Comment?

You must be logged in to post a comment.