Goldeneye Verschlüsselungstrojaner

image_pdf

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

seit gestern ist ein neuer Verschlüsselungstrojaner im Umlauf. Gezielt wird damit versucht die Personalabteilungen anzugreifen. Der Trojaner breitet sich mithilfe von schadcodebehafteten Excel- (XLS-) Dateien aus. Außerdem wird berichtet, dass zusätzlich zu der Excel-Datei ein PDF-Dokument verschickt wird.

Die E-Mails verwenden eine korrekte Anrede, die zu den Zieladressen passt und ist in fehlerfreiem Deutsch verfasst.

Der Absender gibt sich als „Rolf Drescher“ aus und die E-Mails werden von verschiedenen E-Mailadressen versendet. Bitte öffnen Sie keinesfalls die Anhänge dieses Absenders.

Im Zweifel, kontaktieren Sie bitte den Helpdesk des ZID.